MSD Construction SA
Zoning Industriel n° 4
L-9911 Troisvierges
Tél.: 99 81 99 -  1
Fax: 99 81 99 - 50
AKTUELLFIRMALEISTUNGENKONTAKTGALERIEKARRIERE

Beton bleibt im Hallenbau das Material Nummer eins!
Beton steht aber heute nicht mehr allein im Dienste der Funktionalität, sondern setzt auch optisch nachhaltige Akzente.


Bei MSD Construction sind die Elemente und Wände aus Beton zugleich selbsttragende Konstrukte wie dekorative Gestaltungsformen. In der Produktion finden ausschließlich hochwertige Rohstoffe Anwendung, so Marmor, Granit, Quarz und Porphyr.

Äußerliche Unterschiede sind abhängig von Material, Granulatgröße, Farbe und Ausführung. Die ideale Zusammenstellung wird ständig über elektronisch gesteuerte Misch- und Kontrollanlage überwacht.

Standardelemente in Beton, ganz gleich ob für Aufbauten oder Wände, sind praktisch und preiswert, entsprechen europäischen Normen und garantieren einen hohen Widerstand an Druck, Wasser, Frost und Hitze. Sonderanfertigungen auf Maß orientieren sich an Form, Abmessung und Preis.

Dekorative Perspektiven

Eine zunehmend gefragtere optische Variante bietet, je nach Gegend und Geschmack, eine Wandgestaltung in Backsteinmuster. Dekorative Perspektiven garantiert eine Verarbeitung in Ziegelmauerwerk, zudem wird durch die Verwendung eines solchen vorgefertigten Betonelementes die Bauzeit erheblich verkürzt. Ausführbar sind die Elemente in massiver, isolierter oder so genannter Sandwich-Ausführung, gemäß Standardstärken und –breiten.

Anfangs eher für Büro- oder Verwaltungsgebäude gedacht, finden Wandelemente in Backsteinmuster heute auch verstärkt Anwendung im Industrie- und Stahlbau. Voraussetzung ist allerdings, dass das Gebäude nicht höher ausgelegt ist als ein Stockwerk.

 
impressum
Galerie