MSD Construction SA
Zoning Industriel n° 4
L-9911 Troisvierges
Tél.: 99 81 99 -  1
Fax: 99 81 99 - 50
AKTUELLFIRMALEISTUNGENKONTAKTGALERIEKARRIERE

Erfolg in der Wirtschaft ist die Fähigkeit, den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Aus diesem Grund sind alle Hallen von MSD Unikate.

Durch ihre Vielseitigkeit kennt die Halle von MSD Construction kaum Grenzen in ihrer Verwendung.
Im Hallenbau werden meist Beton, Stein oder Metall verwendet. Dies war in der Vergangenheit sehr oft der Fall. Jedoch tritt der Aspekt des Umweltschutzes und des ökologischen Bauens immer stärker in den Vordergrund. Gerade im Hallenbau bietet sich Holz geradezu an.

Holz ist ein nachwachsender umweltfreundlicher Werkstoff, der sich ideal für die Verwendung im Hallenbau eignet.

Holz ist leicht zu bearbeiten, äußerst flexibel und sehr langlebig. Zudem vermittelt Holz spürbare Wärme und eine angenehme Optik. Auch hält es den Innenraum im Sommer kühl und im Winter wohlig warm. Nicht zuletzt ist die Wärmedämmung hervorragend.

Im Hallenbau, so auch in der Industrie, kommen  immer öfter so genannte Fertigbauteile zum Einsatz. Nach den Plänen des Architekten werden die Holzteile in der Herstellerfirma vorgefertigt, können so am Bauplatz schnell und passgenau aufgebaut werden. Eine Fertigungsmethode, die nicht nur Zeit, sondern auch Geld spart.

Der Hallenbau aus Holz eignet sich für viele Anwendungsgebiete. Holz ist der richtige Rohstoff für ökologisches Bauen - dies ist auch beim Trend zum Holzhaus immer deutlicher zu spüren.

 
impressum
Galerie